t-online Formel 1 feeds

Aktuelles zum Thema Formel 1

Spielberg (dpa) - Fernando Alonso steht vor seinem Formel-1-Comeback. Der zweimalige Weltmeister soll von 2021 an wieder für Renault fahren. Die Verkündung soll am heutigen Mittwoch erfolgen. Seinen letzten Grand Prix bestritt der Spanier Ende November 2018 in Abu Dhabi. Es wäre ein spektakuläres Co

Spielberg (dpa) - Nach seinem Debakel zum Formel-1-Neustart will Sebastian Vettel auf seiner Ferrari-Abschiedstournee gleich beim nächsten Grand Prix in Österreich Wiedergutmachung betreiben. "Für mich ist das die Chance, es besser als am letzten Sonntag zu machen. Wir werden eine Menge weiterer Wag

Spielberg (dpa) - Die ersten beiden Rennen der Formel-1-Saison 2020 werden in Österreich auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren. Die Strecke: Als Österreich-Ring 1969 entstanden, löste der Kurs die Flugplatz-Piste im nahen Zeltweg ab. Später hieß die Strecke dann A1-Ring, ehe sie mit dem Geld

Spielberg (dpa) - Der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso steht vor einem spektakulären Formel-1-Comeback. Mehr als 19 Monate nach seinem Ausstieg aus der Königsklasse des Motorsports soll der Spanier als neuer Renault-Pilot bekanntgegeben werden. Damit würde Sebastian Vettel nach seinem Aus bei

Im Jahr 2018 verließ der zweifache Weltmeister Fernando Alonso die Formel 1. Nun steht der Spanier angeblich vor dem Comeback – und das für den Rennstall, mit dem er seine größten Erfolge feierte.  Der zweifache spanische Weltmeister Fernando Alonso steht vor einer Rückkehr in die Formel 1. Das soll

Spielberg (dpa) - Das Schmankerl für Lando Norris & Co. nach dem Formel-1-Raketenstart von McLaren bestimmte Teamchef Andreas Seidl. "Wir werden uns dafür ein paar Wiener Schnitzel gönnen", kündigte der Passauer nach dem Coup des englischen Traditionsrennstalls beim ersten Grand Prix nach der Corona

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel ist über seine weitere Formel-1-Zukunft noch unschlüssig. "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen und weiß es für mich selber auch noch nicht", sagte der viermalige Weltmeister bei Servus TV. Der 33-Jährige sieht für sich drei Optionen: Karriereende, Pause oder

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettels ehemaliger Formel-1-Teamkollege Mark Webber sieht keine Grundlage für eine Zusammenarbeit des viermaligen Weltmeisters mit Ferrari mehr. "Die Beziehung ist zu Ende, die Chemie weg, die Ehe ist vorbei", sagte der 43 Jahre alte Australier im Podcast "In the Fast Lan

Das Bangen um Alessandro Zanardi geht weiter. Der Ex-Formel-1-Pilot musste sich nach seinem Handbike-Unfall wieder einer Hirn-OP unterziehen. Es ist bereits das dritte Mal.  Der frühere Formel-1-Pilot  Alessandro Zanardi ist nach seinem schweren Handbike-Unfall zum dritten Mal neurochirurgisch operi

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel droht im Scheidungsjahr bei Ferrari eine peinliche Quälerei in der Dauerschleife. In einem vierminütigen Vier-Augen-Gespräch raubte Teamchef Mattia Binotto dem zum Jahresende ausgemusterten Hessen nach dem vermurksten Formel-1-Saisonauftakt die Resthoffnung auf sch

Das Rennen beendete er als Vorletzter, nun bekommt Sebastian Vettel in seiner letzten Saison im Ferrari auch noch heftige Kritik von der internationalen Presse. Ein Überblick.  Der Finne Valtteri Bottas hat den Auftakt der  Formel 1-Notsaison gewonnen. Der Mercedes-Pilot siegte am Sonntag in Österre

Nach dem verpatzten Saisonauftakt beim Großen Preis von Österreich spricht der viermalige Weltmeister über das Rennen – und richtet auch deutliche Worte an Ferrari. Es war der nächste Tiefpunkt eines ohnehin enttäuschenden Wochenendes für Sebastian Vettel und  Ferrari: Platz zehn zum Saisonstart der

Spielberg (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton hat Verständnis für seine sechs Fahrerkollegen, die beim Formel-1-Saisonauftakt nicht zum gemeinsamen Kniefall als Zeichen gegen Rassismus bereit waren. "Niemand sollte gezwungen werden. Ich bin denen dankbar, die mit mir gekniet haben", sagte der Mercede

Spielberg (dpa) - Die Formel 1 hat den Neustart geschafft. Als erster internationaler Sport ist die Rennserie wieder in den Betrieb zurückgekehrt, der Saisonauftakt in Österreich bot nach mäßigem Beginn vor leeren Rängen sogar spannendes Sport-Entertainment. DER NÄCHSTE TITEL WIRD FÜR HAMILTON KEIN

Spielberg (dpa) - Teamchef Mattia Binotto hat Sebastian Vettel wenig Hoffnung auf schnelle Besserung bei seinen Nöten mit dem Formel-1-Ferrari gemacht. "Wir geben uns alle Mühe, so bald wie möglich das Auto zu überarbeiten. Aber wir wissen, dass kein Paket ein Zauberstab sein kann, der radikal die H

Spielberg (dpa) - Hinter dem Ferrari-Mundschutz suchte Sebastian Vettel verbittert nach Erklärungen für seinen desaströsen Fehlstart in die Formel-1-Notsaison. Weit abgehängt hatte sich der 33-Jährige mit einem Anfängerfehler in Österreich das Rennen komplett zerstört und war gerade noch als Zehnter

Der Ferrari-Pilot kämpft sich in Spielberg langsam nach vorne, doch dann gibt es eine folgenschwere Szene. Auch Max Verstappen erlebt einen Tag zum Vergessen. Vorne dominiert Mercedes wieder einmal. Turbulenter Saisonauftakt der Formel 1: Beim Großen Preis von Österreich siegte Mercedes-Pilot Valtte

Spielberg (dpa) - Die Formel-1-Piloten haben sich beim Saisonauftakt in Österreich nicht auf einen geschlossenen Kniefall als Zeichen gegen Rassismus einigen können. Nach intensiven Debatten vor allem auf Betreiben von Weltmeister Lewis Hamilton lehnte eine Reihe von Fahrern diese Geste vor dem Star

Bewegende Aktion der Piloten um Weltmeister Lewis Hamilton vor dem Saisonauftakt in Spielberg: 14 von 20 Fahrern knieten nieder – zuvor gab es aber Uneinigkeit. 14 der 20 Formel 1-Piloten sind vor dem Auftakt der Saison in Österreich als Zeichen des Protests gegen Rassismus auf ein Knie gegangen. Ne

Spielberg (dpa) - Auf ein kleines Stück Normalität will die Formel 1 in ihrem Sperrbezirk zum Start in die Notsaison dann doch nicht verzichten. Und so schmettert eine steirische Trachtengruppe den Erzherzog-Johann-Jodler über die verwaisten Tribünen von Spielberg, Kunstflieger ziehen Rauchkringel ü